AKTUÁLIS

Koronavírus információ

letöltés.jpg

Dr. h.c. Georg Engel

Chefredakteur und Herausgeber

ich freue mich als Chefredakteur und Herausgeber, die weltweit abrufbare Onlinezeitschrift „Ungarnpanorama“ vorstellen zu dürfen.

Die Zeitschrift, die sich ganz den bayerisch-ungarischen Beziehungen, die seit 1000 Jahren mit der Staatsgründung Ungarns bestehen, widmet, wird über diesen Rahmen hinaus viele europäische Themen ansprechen, die einen Bezug zu Bayern und Ungarn haben.
Die engen Beziehungen zwischen Bayern und Gesamtdeutschland und Ungarn in allen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen sind gerade auch durch die vielfältigen Begegnungen zwischen den Menschen immer enger geworden. Wir hoffen, dass Sie sich mit unserem deutschsprachigen Magazin allumfassend über Ungarn informieren können und selber ein Bild machen, sollten Sie das Land noch nicht kennen.

Ihnen eine interessante Lektüre wünschend verbleibe ich mit herzlichen Grüßen

 


Dr. h.c. Georg Engel
Chefredakteur und Herausgeber

Tisztelt Hölgyeim és Uraim!

Kedves „Ungarnpanorama” Olvasók!

 

Mint az „Ungarnpanorama” internet magazin  főszerkesztője és kiadója, örömmel mutatom be önöknek a világszerte hozzáférhető online magazint.

 

Olyan magazint tárunk most önök elé, melyet szinte egészen az 1000 éves magyar államalapítás óta fennálló bajor-magyar kapcsolatoknak szentelünk. E kereten túl foglalkozunk azonban európai témákkal is, melyek összefüggéseik révén egyaránt nagy jelentőséggel bírnak Bajorország és Magyarország vonatkozásában.

 

A sokrétű bajor, német és magyar kapcsolatok annak köszönhetően tudnak még inkább kibontakozni ki minden társadalmi, gazdasági és kulturális területen, hogy maguk az emberek közötti találkozások fűzik szorosabbá azokat.

 

Reméljük, hogy a német nyelven írt magyar temetikájú magazinunk segítségével teljes körű információt kapnak kézhez, s így képet alkothatnak Bajorország, Németország és Magyarország vonatkozásában.

 

Kívánjuk, hogy oldalainkon érdekes és hasznos olvasmányra találjanak!

 

Mindannyiuknak szívélyes üdvözletet küld

az „Ungarnpanorama” online magazin csapata

 

 

Ladies and Gentlemen:

As editor-in-chief and publisher of „Ungarnpanorama“ (Hungarian Panorama), I am delighted to present the worldwide accessible online magazine entitled „Ungarnpanorama“,

This online magazine is completely dedicated to showcase Bavarian-Hungarian relations existing since the establishment oft he Hungarian state 1000 years ago. Beyound it, the magazine will turn to a number of European topics with a meaningful relation to Bavaria and Hungary.

Close relations between Bavaria, Germany and Hungary have been existing in all areas: social, commercial and cultural have become even stronger thanks to multifold meetings between people.

We strongly hope that our Hungarian magazin „Ungarnpanorama“ written in German language will enable you to pull comprehensive information about Bavaria, Germany and Hungary so that you get an idea and may form your own opinion.

We wish you a pleasent reading and remain

Sincerely yours

The team of „Ungarnpanorama“

En tant que chef rédacteur et éditeur, j’ai l’honneur de pouvoir présenter le journal numérique disponible mondialement « Ungarnpanorama ».

Le journal, qui de dédie entièrement aux relations bavard-hongroises qui existent depuis 1000 ans avec la fondation de l’état de la Hongrie, va aborder plusieurs thèmes européens en dehors de ce cadre, qui ont un rapport avec Munich, la Bavière et la Hongrie.
Les relations proches entre Munich, la Bavière et l’Allemagne entière et la Hongrie dans les domaines sociaux, économiques et culturels sont justement devenus plus étroites par les nombreuses rencontres. Nous espérons que vous pourrez vous informez pleinement sur la Hongrie grâce à notre magasine en allemand (en langue allemande, anglaise et hongroise), et vous en faire une idée si vous ne connaissez pas déjà ce pays.

En vous souhaitant une intéressante lecture et bien cordialement,

Dr. h.c. Georg Engel
Chef rédacteur et éditeur

Francia-zaszlo.png
unnamed.png

Offer:

4* Hotel Holiday / Home for the elderly
in Hungary (at the Balaton lake)

INTERNATIONALE CORONA-KRISE: So sieht die aktuelle Covid-19-Lage in Europa aus

 

Die SPD hat die Bundestagswahl laut vorläufigem Ergebnis gewonnen - knapp vor CDU/CSU. Nun stehen insbesondere zwei Koalitionsmöglichkeiten im Raum: eine Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP sowie eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, Grünen und FDP. Der FDP-Vorstand hat "Vorsondierungen" mit den Grünen über eine Regierungszusammenarbeit beschlossen. Aber wo gibt es inhaltliche Schnittmengen und wo Differenzen? Das diskutiert ZDFheute live mit Gyde Jensen (FDP) und Jamila Schäfer (Bündnis 90/Die Grünen). ZDF-Korrespondentin Nicole Diekmann und Politikberater Erik Flügge ordnen mögliche Koalitionsverhandlungen ein. Sind Dreierbündnisse ein guter Weg für die neue Regierung? Was glaubt ihr? Welche Koalition würdet ihr bevorzugen? Stellt Eure Fragen an die Gesprächspartner! Alle Augen sind auf FDP und Grüne gerichtet, die je nach inhaltlicher Präferenz entweder Olaf Scholz oder Armin Laschet zum Kanzler machen könnten. Laut Christian Lindner soll in ersten Gesprächen mit den Grünen geprüft werden, "ob es ein gemeinsames fortschrittliches Zentrum geben kann". Zwischen FDP und Grünen gebe es einerseits die größten inhaltlichen Unterschiede, andererseits hätten sich beide Parteien am stärksten gegen den Status Quo der großen Koalition gewandt, sagte Lindner. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wertet das Wahlergebnis als klaren Regierungsauftrag für eine Ampel-Koalition. Er will mit Grünen und FDP eine "sozial-ökologisch-liberale Koalition" bilden. Doch auch Armin Laschet bekundet weiterhin Interesse am Kanzleramt und einer Jamaika-Regierung aus CDU/CSU, Grünen und FDP. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.

letöltés (1).png
SueddeutscheZeitung_Logo.jpg
letöltés.png

SPORT - AKTUELLE NACHRICHTEN

SPORT HÍREK

Valuta-Change

  HOROSZKÓP