top of page
IMG_1533.jpg

Herrmann lädt zum Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern

Herrmann lädt zum Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern (18.01.2023 PM 14/2023)

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lädt zum Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern: Spendenerlöse in voller Höhe für die Bayerische Polizeistiftung zur Unterstützung geschädigter Polizeibeamter und deren Familien - Einladung an die Presse

Das Polizeiorchester Bayern gibt dieses Jahr zum 15. Mal sein traditionelles Benefiz-Neujahrskonzert zugunsten der Bayerischen Polizeistiftung. Es ist das erste Neujahrskonzert zugunsten der Polizeistiftung in Präsenz seit Beginn der Corona-Pandemie. Dazu lädt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann als Schirmherr am

Montag, den 23. Januar 2023, um 19:00 Uhr

in den Herkulessaal der Münchner Residenz,

Residenzstraße 1 in München,

ein. Im Anschluss gibt Herrmann im Kaisersaal und Vierschimmelsaal der Residenz einen Empfang. Unter der Leitung von Generalmusikdirektors Prof. Johann Mösenbichler erwartet der Innenminister eine Reihe musikalischer Leckerbissen: "Ich freue mich auf einen unvergesslichen Abend mit wunderbarer Musik." Auf dem Programm stehen laut Herrmann neben Arien aus berühmten Opern und Operetten auch zeitgenössische Werke, interpretiert von der international tätigen Sopranistin Caroline Adler.

Die Erlöse des Konzertes kommen in voller Höhe der Bayerischen Polizei Stiftung zugute. Die Polizeistiftung unterstützt Polizeibeamte, die im Dienst zu Schaden gekommen sind, und deren Familien.